Dieser Einfluss belastet Ihr Pferd

Dieser Einfluss belastet Ihr Pferd

Es gibt oft Unsicherheiten oder Fragen zu Stress bei Pferden. Es ist bekannt, dass Ereignisse wie Wettkämpfe ein Pferd belasten können. Natürlich kann Stress auch durch etwas anderes verursacht werden. Denken Sie an den Charakter eines Pferdes, an die Veränderung des Lebensumfelds oder an die Ankunft eines neuen Stallgefährten. Wenn ein Pferd unter Stress steht, ist es wichtig herauszufinden, woher genau dieser Stress kommt. Was ist der Grund für sein verändertes Verhalten?

Was ist Stress?

Bevor Sie nach der Ursache für den Stress suchen können, den Ihr Pferd hat, ist es hilfreich zu wissen, was Stress tatsächlich ist. Bei Pferden manifestiert sich Stress im Allgemeinen in unruhigem Verhalten. Logisch, weil Pferde ursprünglich Flugtiere sind.

Ein Pferd hat eine schnellere Schreckreaktion als viele andere Tiere. Er kann fast alles um sich herum mit seinen Augen sehen, aber nicht alles ist scharf. Wenn ein Pferd etwas sieht, das es nicht genau bestimmen kann, was es ist, wird die erste Schreckreaktion weggelaufen. Am besten so hart und so weit wie möglich.

Genau wie beim Menschen wird Stress bei Pferden durch die Produktion des Hormons Cortisol verursacht. Cortisol beeinflusst nicht nur den Zustand Ihres Pferdes. Eine hohe Cortisol-Dosis wirkt sich auch auf das Immunsystem aus und macht die weißen Blutkörperchen weniger aktiv. Je länger der Stress eines Pferdes anhält, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Pferd krank wird.

Was tun gegen Stress?

Leider ist es nicht immer einfach, die Ursache für den Stress zu bestimmen, dem Ihr Pferd ausgesetzt ist. Zum Beispiel kann eine Ursache bereits ein bestimmter Geruch sein, den wir nicht direkt riechen können, eine bestimmte Person, ein Ort oder ein Objekt.

Als Besitzer, Betreuer oder Reiter des Pferdes können Sie ihm oder ihr helfen. Indem Sie Ihrem Pferd beibringen, sich in ähnlichen Situationen nicht unsicher zu fühlen, lernt es, mit der Situation umzugehen und Vertrauen zu gewinnen. Er lernt auch, dass er dir vertrauen kann. Es ist daher wichtig, jederzeit ruhig zu bleiben, egal wie groß die Panik in Ihrem Pferd ist. Nehmen Sie sich Zeit, trainieren Sie und geben Sie nicht auf!

Stress kann auch durch eine Veränderung verursacht werden. In diesem Fall ist die Überprüfung häufig einfacher. Denken Sie an das zurück, was sich im Stall oder in unmittelbarer Nähe Ihres Pferdes geändert hat, da es sich anders verhält. Ist ein neues Pferd im Stall angekommen? Hat ein Pferd übrig? Hat sich die Straße zur Wiese verändert usw.

Kräuter zum Ausruhen

Bestimmte Nährstoffe oder Kräuter können helfen, Stress abzubauen. Bitte beachten Sie, dass die Kräuter, die regelmäßig beispielsweise in einer Paste verwendet werden, keine Substanzen enthalten, die als Doping gelten.

Ein gutes Beispiel dafür sind Hofmans No Stress Paste oder PrimeVals StressLess-Injektor. Die No Stress Paste enthält eine höhere Menge an natürlichem L-Tryptophan mit Magnesiumzusatz. Diese beiden Substanzen unterstützen eine optimale Funktion der Nerven und Muskeln. Es wirkt beruhigend, ohne dass das Pferd schwache Muskeln bekommt oder schläfrig wird.

Der StressLess Injector hilft Pferden durch eine Kombination aus beruhigenden Kräutern und Nährstoffen zu entspannen. Die beruhigenden Kräuter in Kombination mit Aminosäuren helfen, Stress abzubauen, ohne die Wachsamkeit Ihres Pferdes zu beeinträchtigen.

Haben Sie Fragen zur Verwendung einer Kräuterpaste, um den Stress Ihres Pferdes zu reduzieren? Sie können uns gerne eine Nachricht senden oder den Tierarzt kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.

Immer über aktuelle Aktionen, neue Produkte, interessante Fakten und schöne Fotos informiert bleiben? Wie die MHS Reitsport Facebook-Seite und / oder folgen Sie dem MHS Reitsport Instagram-Account.

Dieser Tekst wurde von Google übersetzt

Verwandte Produkte

Lieferfrist: ca. 1-6 Werktage

44,96 € 49,95 €
Verwandte Posts

Pass auf ein Pferd auf. Wie machst du das?

Ein gesundes Pferd ist ein glückliches Pferd. Und wenn Ihr Pferd glücklich ist, dann sind Sie es natürlich! Eine gute Pflege ist wichtig für ein glückliches Pferd.