Verletztes Pferd? So sorgen Sie für die richtige Nachsorge

Verletztes Pferd? So sorgen Sie für die richtige Nachsorge

Wenn ein Pferd eine Wunde bekommt, heilt es nicht so leicht. In jedem Fall bleibt nach der Heilung regelmäßig eine kahle Stelle oder ein Narbengewebe sichtbar. Wie beim Menschen ist es bei Pferden wichtig, eine Wunde von Anfang an gut zu pflegen. In einigen Fällen ist die Nachsorge im Moment sogar noch wichtiger als die Behandlung.

Da wir alle unseren Pferden so gut wie möglich helfen wollen und es vorziehen, Narben zu vermeiden, können wir unseren Pferden mit der richtigen Nachsorge helfen. Es gibt verschiedene Produkte, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren und zu einer besseren Wundheilung beitragen können. Es ist wichtig, dass diese Produkte regelmäßig auf die Narbe aufgetragen werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Stimulieren Sie eine gute Durchblutung

Wenn Ihr Pferd eine Narbe hat oder wildes Fleisch um eine Narbe wächst, ist es wichtig, die Durchblutung zu stimulieren. Dies ist möglich, indem Sie eine Creme oder Salbe auf Calendula-Basis verwenden.

Behandeln Sie die betroffene Haut regelmäßig, indem Sie die Salbe sanft massieren. Da die Durchblutung der Haut angeregt wird, wird die Haut weicher.

Schnellere Wundheilung

Suchen Sie ein Mittel, um die Wiederherstellung der Haut zu unterstützen? Dann wählen Sie Honigsalbe oder Vetericyn. Beide unterstützen die Wiederherstellung der Haut und halten die Wunden sauber. Sie können beide Produkte auch über einen längeren Zeitraum schmieren.

Vetericyn ist in Sprayform erhältlich und eignet sich zur Reinigung kleiner Wunden, Schnitte, Haut, Reizungen und Kratzer. Die Lösung ist frei von Steroiden und Antibiotika, muss nicht gespült werden und basiert auf der Microcyn-Technologie. Da das Spray keine Steroide und Antibiotika enthält, kann es auch für Wettkampf- und Showpferde verwendet werden. Das Spray enthält einen Oxychloridkomplex, der mit dem vergleichbar ist, was das Immunsystem der Tiere selbst produziert. Gesundes Gewebe ist davon nicht betroffen. Möchten Sie mehr über Vetericyn erfahren? Dann lesen Sie diese Blog-Beiträge!

Honigsalbe ist eine Salbe auf Honigbasis. Es pflegt geschädigte und gereizte Haut und wirkt sich positiv auf den natürlichen Heilungsprozess aus. Aufgrund der fettigen Zusammensetzung bleibt die Honigsalbe auch in feuchter Umgebung an Ort und Stelle.

Sind Sie sich über die Behandlung einer Wunde nicht sicher, ist die Wunde sehr groß oder tief oder erholt sie sich schlecht? Wenden Sie sich jederzeit an den Tierarzt.

Immer über aktuelle Aktionen, neue Produkte, interessante Fakten und schöne Fotos informiert bleiben? Wie die MHS Reitsport Facebook-Seite und / oder folgen Sie dem MHS Reitsport Instagram-Account.

Dieser Tekst wurde von Google übersetzt

Verwandte Produkte

Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage

8,22 € 9,13 €
Verwandte Posts

Vitamin E für Ihr Pferd. Das macht es

Es gibt verschiedene Vitaminpräparate für Pferde auf dem Markt, einschließlich Vitamin E-Präparate. Aber was macht Vitamin E eigentlich für Ihr Pferd? Und was passiert, wenn Ihrem Pferd Vitamin E fehlt? Wir haben es für Sie herausgefunden.